1

Frühjahrsputz 2022 – Murre putzt sich raus

24. April 2022

Nach zwei Jahren Pandemie gehen wir am Sonntag, den 24. April 2022 den Murrer Frühjahrsputz endlich an. 

Alle sind herzlich eingeladen zum ersten Murrer Frühjahrsputz. Gemeinsam holen wir unser Murre aus dem Winterschlaf:

Feldwege, Straßengräben usw. von Abfall befreien, die Modau entmüllen, Bänke streichen, Blümchen pflanzen, Straße kehren u.v.m.

Alles ist denkbar und Ideen sehr willkommen.

Entweder eine konkrete Aktion vorschlagen und als Frühjahrsputz-Pate übernehmen oder einfach vorbeikommen und mithelfen.

Die Stadt Ober-Ramstadt unterstützt uns mit Müllsäcken, Arbeitshandschuhen und auch einigen Müllgreifern. Außerdem holen sie am Ende auch noch den Müll ab – VIELEN DANK.

Treffpunkt ist um 11 Uhr an der evangelischen Kirche Modau. Am Ende der Veranstaltung ist für 15 Uhr eine Stärkung sowie Getränke als kleines Dankeschön für alle Helfer*Innen in der Kirchstraße 39 (auf dem Parkplatz vor der REAS) geplant. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an die REAS, welche uns die kulinarische Stärkung spendet.

Konkrete Aktionen bisher:

  • Saatkugeln basteln mit Kindern & Eltern
  • Grünanlagen & Straßengräben
  • Entlang der Modau wird vom Müll befreit
  • Auf dem Sportplatz: Schwerpunkt Beachplatz
  • Rund um die Modauhalle
  • Waldhütten erstrahlen in neuem Glanz
  • Weitere Ideen & Vorschläge bitte an [email protected]

 

Für die bessere Planbarkeit von Arbeitsmaterial und Verköstigung wäre eine Anmeldung toll. Es ist aber jeder auch spontan willkommen.

Anmeldungen gerne an: [email protected]




Murrer Adventfenster 2022

Die kleine Tradition geht weiter. Das Murrer Adventsfenster soll in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfinden. Es zeigt, Modau erfreut sich an neuen Traditionen. Das ist die schönste Rückmeldung, die man sich als Organisator wünschen kann und bestärkt darin neue kreative Ideen umzusetzen. Danke Modau!

Zur Auffrischung und für Neuankömmlinge noch einmal der Ablauf.

An jedem Abend im Dezember soll wieder jeweils um 19 Uhr bei wechselnden Gastgebern in Modau ein weihnachtlich dekoriertes Fenster enthüllt werden. Wenn es im Dezember erlaubt ist, stehen dann mit den entsprechenden Schutz- und Abstandsregeln ein die Murrer zusammen und vielleicht gibt es Tee, Kekse, Glühwein, Schmalzbrot oder auch keine Bewirtung. Der Gastgeber liest eine Adventsgeschichte oder ein -gedicht vor, man singt gemeinsam Weihnachtslieder oder plaudert einfach ein wenig. 

Es geht um Zusammensein und Gemeinschaft, ums Geben und Nächstenliebe und Durchatmen und Runterkommen in einer aufregenden und manchmal gar nicht so besinnlichen Zeit. 

Verkauft werden soll bitte nichts und jeder Gast bringt seine eigene Tasse mit.

Gastgeber werden

Fensterübersicht